Die Bedeutung hinter den Noten

So ziemlich jeder wurde schonmal nach ihnen bewertet. Schulnoten. Doch es ist nicht immer ganz klar, was diese bedeuten. „Ich habe eine Zwei“, doch was sagt dies eigentlich über die Arbeitsweise aus und welche Leistungen stehen eigentlich hinter den Zahlen?

Notenkurve - Die Bedeutung hinter den Schulnoten
Schulnoten sind das A und O sind der Schule, deshalb ist umso wichtiger Sie zu verstehen

Leistung in Zahlen

Zum beginn muss man sagen, dass das grundsätzliche Konzept hinter Schulnoten, eine Beurteilung und somit ein Vergleich der erbrachten Leistung ist.

Damit diese Bewertung nicht Subjektiv und komplett ungenau ist, hat man versucht, den erbrachten Aufwand und die damit verbundene Arbeit in eine Messskala einzuordnen. Und hier kommen die Noten ins Spiel.


Was bedeuten Noten eigentlich?

Folgende Informationen kann man dabei aus offiziellen Quellen entnehmen: (https://de.wikipedia.org/wiki/Schulnote)

NoteNameBeschreibung
1sehr gut Leistung entspricht den Anforderungen in besonderem Maße
2gut Leistung entspricht den Anforderungen voll
3befriedigend Leistung entspricht im Allgemeinen den Anforderungen
4ausreichend Leistung weist zwar Mängel auf, aber im Ganzen entspricht sie noch den Anforderungen
5mangelhaft Leistung entspricht nicht den Anforderungen, jedoch sind Grundkenntnisse vorhanden
6ungenügend Leistung entspricht nicht den Anforderungen und Grundkenntnisse sind stark lückenhaft

Wie man hieraus sehr gut erkennen kann, ist eine normale durchschnittliche Leistung eine 3, befriedigend. Mit einer drei entspricht man also genau den Anforderungen.

Also wenn ihr euch in Zukunft über eine 4 ärgert, dann war eure erbrachte Leistung zwar etwas mangelhaft, entsprach aber dennoch noch den Anforderungen. Klingt doch gar nicht so schlecht, oder?


Schulnoten umrechnen

Du möchtest nicht nur Wissen, was deine Note in Worten bedeutet? Dann gibt es hier für dich ein interessantes Werkzeug, mit dem du deine Punkte in Noten umrechnen kannst. Probiere ihn direkt mal aus.


4/5 (1)

Kategorien: Uncategorized

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: